Anfang März öffnete die Internet World Messe zum 20. Mal ihre Pforten. Mit knapp 16.000 Besuchern und 365 Ausstellern ist die Münchener Fachmesse für E-Commerce weiter auf Wachstumskurs. Dabei durfte Inxmail natürlich nicht fehlen. Auf dem eigenen Stand sowie in zwei Vorträgen stellten wir die aktuellen E-Mail-Trends unter dem Motto „Value-Driven E-Mail-Marketing“ vor.

CEO Martin Bucher erläuterte in seinem Vortrag, welche ungenutzten Potentiale im E-Mail-Marketing stecken, die nachhaltige Mehrwerte schaffen können. Das Erfolgsgeheimnis sei schließlich, so Bucher, die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit in die Inboxen der Empfänger zu transportieren und damit für maximale Relevanz zu sorgen. Neben aktuellen Erfolgszahlen, die die E-Mail nach wie vor als einen der wirksamsten Marketing-Kanäle belegen, stellte er eine Vielzahl an Möglichkeiten vor, Kunden passgenau innerhalb des gesamten Customer Lifecycle anzusprechen und mit Mehrwerten zu begeistern und zu binden.

CEO-Martin Bucher bei seinem Vortrag „Value-Driven E-Mail-Marketing

CEO-Martin Bucher bei seinem Vortrag „Value-Driven E-Mail-Marketing

Am Inxmail-Stand konnten Interessenten sich derweil live überzeugen, wie sie mit unseren Lösungen ihr E-Mail-Marketing effizienter gestalten können. Dabei zeigten wir, wie unsere E-Mail-Marketinglösung Inxmail Professional dank nahtloser Verzahnung mit Systemen wie Webshop, CRM oder CMS deren redaktionelle Inhalte und Daten übernimmt. So können Mailings schließlich passgenau nach definierten Zielgruppen und für unterschiedliche Touchpoints ausgesteuert werden.

Das Inxmail Team auf der Internet World Messe 2016

Das Inxmail Team auf der Internet World Messe 2016

Mit überdurchschnittlich hohen Öffnungsraten sind Transaktionsmails ein häufig noch unterschätzter Marketing-Kanal, der aktuell jedoch stetig an Relevanz gewinnt. Umso wichtiger ist es, diese Systemmails einfach verwalten und bequem aus dem Marketing heraus bearbeiten zu können. Inxmail Commerce lässt sich per REST-API und/oder SMTP minutenschnell an jegliche Quellsysteme anbinden und senkt so nachhaltig den Verwaltungsaufwand. Mit der zentralen Verwaltung und Redaktion ermöglicht die Lösung völlig neue Potentiale beim automatisierten Versand von hyperpersonalisierten Transaktionsmails.

Schließlich sind E-Mails aber nicht nur ein idealer Kanal für personalisierte Kommunikation, sondern können als Werbeträger auch zur Cash-Cow umfunktioniert werden. Insbesondere mit kontextbasierten Anzeigen im Rahmen des Native Advertising können den Empfängern passende Inhalte zugespielt werden. Gleichzeitig fährt der Versender dank Werbekostenzuschüssen und Anzeigenplätzen Einnahmen ein, ohne ein einziges Produkt verkauft zu haben. Bei der Steuerung helfen professionelle Lösungen wie Advertate, die den Aufwand minimieren. Wie dies im Detail funktioniert, erklärten Annabell Peske und Petra Maelzer in ihrem Vortrag „Wie Sie zusätzlich 144.000 EUR im Jahr mit Ihrem Newsletter verdienen“.

Anabell Peske und Petra Maelzer erklären, wie Sie mit Native Ads Ihren Newsletter zur Cash Cow machen

Anabell Peske und Petra Maelzer erklären, wie Sie mit Native Ads Ihren Newsletter zur Cash Cow machen

Mit den vielen Gesprächen und Eindrücken war die Internet World 2016 für uns wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Besuchern sowie Interessenten und freuen uns schon jetzt auf die dmexco im September und die Internet World 2017!